2018-12-06T12:17:50+00:00

Psychotherapie & Paartherapie

Der Bedarf an professioneller Hilfe ist hoch. Mindestens drei Prozent der Erwachsenen benötigt Hilfe bei Stimmungs- Stress- und Angstkrankheiten. Wir orientieren uns bei der Behandlung nur an Wissen, das sicher bewiesen ist, und bauen als bisher einziges MVZ Erkenntnisse der Neuroendokrinologie mit ein.

» Erfahren Sie mehr

Geprüfte Qualität

Die Informationen auf dieser Website sind zertifiziert nach dem HON-Code der Health on the Net Foundation (HON) und von den unabhängigen Gutachtern der Stiftung Gesundheit.

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für vertrauenswürdige Gesundheits-Informationen.
Überprüfen Sie dies hier »
Gütesiegel der Stiftung Gesundheit für vorsorge-medizin.com Diese Website wurde von unabhängigen Gutachtern der Stiftung Gesundheit zertifiziert.
Überprüfen Sie dies hier »

Deutscher Präventionspreis 2005Unser Projekt “Bestbenefit” ist ausgezeichnet worden von der Bertelsmann Stiftung in Kooperation mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und dem Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung.


Unsere Ärzte:


Newsletter:

Hormone in den Wechseljahren

Wer starke Wechseljahrsymptome hat, sollte wirksam behandelt werden. Das hat sich über die Jahre nicht verändert. Aber nach dem "Hormon Hype" ab 1970 und dem Rückgang der Verordnungen auf ca. 10% nach 1998 kommt nun eine weitere (für die Industrie positive) Welle.

Vitamin D

Medien treiben beinahe täglich eine neue „Bedrohung“ durch die Panik-Maschinerie, „Wunderdroge Vitamin D“. Die Initiative “kluge Wahl” (Choosing Wisely initiative) richtet sich an den mündigen Patienten, um Gesundheitsentscheidungen zu treffen und sich vor Überbehandlung zu schützen.

Schilddrüse

Über kaum ein anderes Organ existiert soviel Falschinformation: Ca. 40% der Diagnosen sind nicht richtig: das führt dazu, dass Patienten überbehandelt werden und die wahren Ursachen ihrer Beschwerden nicht erkannt werden.

Abnehmmedikamente

Nach 13 Jahren ist nun wieder ein Medikament zugelassen worden, das beim Abnehmen nachweislich hilft. Ende Juni 2012 wurde Belviq (Lorcaserin) von der amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA zugelassen.

» Alle News

Letzte Aktualisierung: